24 | 10 | 2017
11. Ladies-Indoor-Soccer-Cup am Samstag und Sonntag, 02. und 03.01.2016

Alle Jahre wieder …… kommt nicht nur das Christuskind, sondern auch der Ladies-Indoor-Soccer-Cup. Mit diesem Satz beginnt - ebenso traditionell wie die Turnierserie selbst – die Ankündigung unserer zweitägigen Hallenturnierserie für Frauen- und Mädchenmannschaften in allen Altersklassen.

Bereits zum 11. Mal  verwandelt sich dann die Helmut-Ott-Halle nach den Weihnachtsfeiertagen wieder in eine Fußball-Arena mit Rund-um-Bande. Am Samstag und Sonntag, den 02. und 03. Januar 2016 spielen Frauen und Juniorinnen (U-17, U-15, U-13) ihre jeweiligen Sieger aus. Gespielt wird nach wie vor nach den immer noch beliebten „alten“ Hallenfußballregeln. Die Rund-um-Bande sorgt für viel Action mit wenigen Unterbrechungen, die Fairness ist dadurch in der Vergangenheit nie ins Hintertreffen geraten. Futsal ist und bleibt etwas für die Funktionäre, die entgegen dem offenkundigen Willen der breiten Basis immer noch auf dieser Art des Hallenfußballs beharren.

Auftakt des zweitägigen Hallen-Fußball-Events macht am Samstag ab 10.00 Uhr das Turnier für U-15-Juniorinnen. Im Anschluss ab 16.00 Uhr ermitteln die U-17-Juniorinnen ihren Sieger. Am Sonntag beginnt das U-13-Mädchen-Turnier um 10.00 Uhr. Den Abschluss und Höhepunkt der Turnierserie bildet das Turnier der Frauenmannschaften (Frauen I) ab 16.00 Uhr.

Bei den Juniorinnenturnieren sind sehr ausgeglichen besetzte Turniere zu erwarten, bei dem vielleicht auch einem unserer Teams vom SV 08 wieder ein Turniersieg gelingen könnte. Beim hochklassig besetzten Frauenturnier am Sonntag dürfen sich die Zuschauer dann auf technisch sehr hochwertigen Hallenfußball freuen. Hier wird unserem Team in der starken Gruppe B sicher nur die Außenseiter-Rolle bleiben. Alle Zuschauer dürfen sich bei kostenlosem Eintritt bei allen Turnieren auf schönen, spannenden Hallenfußball freuen, aber auch auf ein einladend hergerichtetes Foyer, wo wieder ein breit gefächertes Angebot an kalten und warmen Speisen angeboten wird. Die Veranstalter wünschen allen teilnehmenden Teams viel Spaß und einen verletzungsfreien Turnierverlauf und allen Zuschauern unterhaltsame Stunden beim

11. Ladies-Indoor-Soccer-Cup“

 

Die einzelnen Turniere im Überblick:

 

U-15-Juniorinnen   Samstag, 02.01.2016  von 10.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Teilnehmer:     SV 08 Auerbach, JFG Mittlere Vils, TSV Falkenheim Nürnberg, FC Edelsfeld, TSV 04 Feucht, FC Pegnitz, TuS Rosenberg, SC Kirchenthumbach

 

U-17-Juniorinnen   Samstag, 02.01.2016  von 16.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Teilnehmer:     SV 08 Auerbach, TSV Falkenheim Nürnberg, 1. FC Schlicht, FSV Gärbershof, FC Vorbach, FC Pegnitz, SV Illschwang, FC Stöckach

U-13-Juniorinnen   Sonntag, 03.01.2016  von 10.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Teilnehmer:     SV 08 Auerbach, TSV Falkenheim Nürnberg, FC Vorbach, SV Schwaig, TSV Neudorf, JFG Mittlere Vils, FC Pegnitz, SK Heuchling

Frauen   Sonntag, 03.01.2016   von 16.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Teilnehmer:     SV 08 Auerbach, 1. FC Nürnberg II, TSV Falkenheim Nürnberg, FC Pegnitz, TSV Theuern, SpVgg SV Weiden, SG 1883 Nürnberg-Fürth, SG M’poppenricht

 

Die jeweiligen Gruppen der beiden Frauenturniere wurden wie im letzten Jahr öffentlich ausgelost. Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Frauen und Herren am 21. November nahm Abteilungsleiter Norbert Biersack vor der nahezu komplett versammelten Spielerinnen-Schar die Auslosung vor. Die beiden Nachwuchs-Spielerinnen aus der U-17, Zoe Trapp und Lucy Römer bescherten als Los-Feen unserem Frauenteam dann ein schweres Los. Zusammen mit den beiden Landesligisten FC Pegnitz und 1. FC Nürnberg, sowie dem BOL-Vertreter TSV Falkenheim Nürnberg landete man in der Gruppe B.

Turnier der Frauen am Sonntag:

Gruppe A:

Gruppe B:

TSV Theuern

TSV Falkenheim Nbg

SG 1883 Nürnberg-Fürth

FC Pegnitz

SpVgg SV Weiden

1. FC Nürnberg II

SG Michaelpoppenricht

SV 08 Auerbach